Dienstag, 23. Oktober 2007

Wieso merkwürdig?

Aus Queer.de:

Der Brokeback Mountain-Star Jake Gyllenhaal hat eine Menge Zeit auf dem Boden eines Männerklos verbracht. Dieses merkwürdige Bekenntnis machte er während eines Interviews mit der Zeitung "Daily Mail" in London.
Mal davon abgesehen, dass manche Queer-Redakteure wohl daran dachten wie der bärtige Jake auf dem kalten Boden genagelt worden ist; so ungewöhnlich ist das nicht. Gleich mehrere Erklärungen fallen mir ein:

  1. Zum Koksen auf die Knie gegangen
  2. Einfach nur gekotzt
  3. eingeschlafen (ist mir letztens passiert, auf meinem Klo, was auch ein Männerklo ist)
  4. Kontaktlinsen beim Kacken verloren
  5. denk dir selbst was aus

1 Kommentar:

Kalle hat gesagt…

Die "wilde" Phantasie der Redakteure lässt doch zu wünschen übrig...Zudem: als ehemaliger Klappengänger kann ich mich an keinen F... auf dem Boden erinnern *fg.